Seminar „TÄGLICH MEDITIEREN – Ist das möglich?“

„Wenn ich einmal mehr Zeit habe“, dann beginne ich zu meditieren.

Leicht finden wir Ausreden, um etwas zu verschieben, was uns eigentlich wichtig ist.

In diesem Seminar fragen wir uns, was wir überhaupt unter „meditieren“ verstehen und wozu es gut sein soll. Welche formalen Methoden aus dem tibetischen Buddhismus sind hilfreich für uns? Wie kann immer mehr von dem, was wir ohnehin an jedem Tag tun, die Qualität von „Meditation“ bekommen?

Christine Schnitzer wird durch einen Vortrag, durch Meditationen und durch Austausch in der Gruppe, hinführen auf die Freude und die Einsicht, die es braucht um täglich die Zeit zu finden, innezuhalten und unser Tun und unser Sein auf Sinn-volles auszurichten.

Das Seminar ist für Neugierige und AnfängerInnen, aber auch für erfahrene Meditierende geeignet.

Leitung:
Christine Schnitzer

Wann:
Samstag, 24.11.2018, 9.00 – 13.00 Uhr

Veranstaltungsort:
Im Weltweitwandern-Bürogebäude
Gaswerkstraße 99, 8020 Graz/Eggenberg [Karte…]
15 Fahrradminuten vom Stadtzentrum, Busstation 33 und Parkplätze vor der Tür

Kosten:
Die empfohlene Spende von 40,- wird für Stipendien/Sponsoring beim Retreat von Stephan Pende Wormland (Mi, 27. Februar – So, 3. März 2019, im „Schöcklblick“/ Semriach) verwendet. Bitte vor Beginn des Seminares bar bezahlen.

Das Seminar ist für Neugierige und Anfänger, aber auch für erfahrene Meditierende geeignet.

Detailinformationen und Anmeldung zum Seminar:
Bitte schreibe ein Email mit deinen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Telefon) an die Emailadresse von Christine Schnitzer: avalokitasni@yahoo.de

Tägliche Meditation

DOWNLOAD:
Flyer zum Seminar
„TÄGLICH MEDITIEREN – Ist das möglich?“

 

AUSBLICK: Nächster Seminartermin
Samstag, 19. Jänner 2019 / 9.00 – 13.00 Uhr im Weltweitwandern-Bürogebäude
„WOW! – ohne Begeisterung geht gar nix.“
Detailinfos folgen!