Februar 2021 – ONLINE-Retreat: Meditation für schwierige Zeiten

5-tägiges ONLINE-RETREAT mit Stephan Pende Wormland

Keine Anmeldung mehr möglich.

Termin und Zeitplan

Mittwoch, 24. Februar 2021 / 18:30 Uhr – Sonntag, 28. Februar 2021 / 18:00 Uhr

Mi., 24. Februar 2021

18:30 – 20:30 Uhr: Einführungs-Vortrag & Meditation von Stephan Pende Wormland.

Do., 25. Februar,
FR., 26. Februar,
Sa., 27. Februar

8:45 – 9:45 Uhr: Körperübungen
10:00  – 12:00 Uhr: Vortrag & Meditation

15:00 – 16:00 Uhr:   Körperübungen inkl. Entspannung
16:30 – 18:30 Uhr:   Vortrag & Meditation
19: 00 – ca. 19:30 Uhr: Abendimpuls/Geschichte/Ausklang

Son, 28. Februar

8:45 – 9:45 Uhr: Körperübungen
10:00  – 12:00 Uhr: Vortrag & Meditation

15:00 – 16:00 Uhr: Körperübungen
16:30 – 18:30 Uhr: Zusammenfassung, Abschluss & Meditation

Ort

Online über Zoom-Videokonferenz.

Februar-Retreat mi Stephan in der Pension Schöcklblick
Februar-Retreat mit Stephan in der Pension Schöcklblick

Kosten

Für das ganze Retreat (4 Tage & Mittwoch-Abendvortrag): Euro 195.-
Die Teilnahme an Einzeltagen ist ebenfalls möglich:
Mi-Abendvortrag: Euro 20.-
Do., Fr., Sa. & So. jeweils Euro 50.- pro Tag

Leitung

Lehrer

Seit über 10 Jahren kommt der buddhistische Lehrer Stephan Pende Wormland für Retreats zu uns in die Steiermark. Dieses 5-tägige Retreat bietet eine sehr wertvolle Gelegenheit in komprimierter Form seine lebendigen, modernen und zugleich tiefgründigen Belehrungen kennen zu lernen und damit das eigene Leben zu bereichern.

Stephan Pende Wormland

Körperübungen

Gudi Sonderegger ist Yoglehrerin in Graz.  www.yogagudi.com  
Katharina Vogel ist Yogalehrerin (EYU) für Kinder und Erwachsene in Italien und in der Schweiz. www.yoga-karuna.ch

Inhalt

Sobald man Leidenschaft für das Leben verspürt, sobald man anfängt, dass Leben voll zu leben anstatt sich für das Mittelmaß zu entscheiden, sobald Neugierde, Freundlichkeit und Tapferkeit zum Weg werden, beginnen wir zu verstehen, dass unsere Krisen die fruchtbarsten Momente unseres Lebens sind.

Wenn wir unser Leben im Ganzen umarmen und aufhören alles Unangenehme zu meiden, können wir uns in das unerforschte Gebiet unserer Schwierigkeiten vorwagen.

In diesem Retreat lernen wir, mit Hilfe tibetisch-buddhistischer Methoden und sanften Körperübungen den alltäglichen Stress zu nutzen, um Zugang zu unserer inneren Freude, Liebe und Freiheit zu finden.
Dabei werden wir unter anderem den Text “Geistestraining in Sieben Punkten” von Tokme Zangpo nutzen. Weitere Infos zum Text hier: https://studybuddhism.com/de/tibetischer-buddhismus/originaltexte/sutra-texte/geistestraining-in-sieben-punkten

Für Fortschreitende, aber auch für Neugierige und AnfängerInnen geeignet. Für die Körperübungen bitte bequeme Kleidung, eine Yogamatte und eine Decke vorbereiten.

TeilnehmerInnen

Keine Teilnehmerbegrenzung!

Anmeldung

Keine Anmeldung mehr möglich.

Konto: Buddhismus im Alltag / IBAN: AT25 2081 5000 2774 8185 / BIC: STSPAT2GXXX

Anleitung: Online über “Zoom” teilnehmen

Hier die Anleitung für eure Teilnahme, bitte installiert und testet das vorab. Bitte steigt dann ein paar Minuten vor Beginn ein. 

Via Laptop/Computer

Der muss Lautsprecher, Camera und Mikrophon – oder Kopfhörer –  haben, so wie jeder Laptop. Einfach den Zoom-Link anklicken und es installiert sich ein Miniprogramm. Dort dann bitte das “Audio” und die “Kamera” einschalten.

Via Handy/Tablett

Am besten im Appstore vorher die kostenlose App „Zoom“ herunterladen.
Dann den Zoom-Link anklicken – oder auch eingeben.
Links unten im Bild auf „An Audio teilnehmen“ antippen.
Dann auf das erscheinende weiße Feld „Via Geräte-Audio anrufen“ antippen

Link

Dieser wird den TeilnehmerInnen einige Tage vor dem Retreat zugesendet.

“Lächle und die Welt verändert sich.”