Unsere Retreats

Was ist ein Retreat?

Ein Geschenk an uns selbst!
Das englische Wort „Retreat“ wird im Allgemeinen mit Rückzug übersetzt. Damit ist gemeint, sich für einige Zeit aus dem Alltag und aus dem gewohnten Umfeld zurückzuziehen.
Unter der Leitung von qualifizierten Lehrenden wird ein Innehalten und zur Ruhe kommen möglich.

Die Beschäftigung mit dem eigenen Geist steht im Vordergrund. Unsere Denk- und Verhaltensmuster  können uns während eines Retreats bewusst werden. Wir werden offen für Veränderungen. Meditationen vertiefen die Erfahrungen, aus denen heraus Güte und Weisheit erwachsen können. Für die Gestaltung unseres Alltags können neue Energie und Mut entstehen.

Was ist ein Retreat NICHT?
Stephan Pende Wormland hat es einmal so formuliert: “Ein Retreat ist kein Wellnessurlaub”. Ebenso wenig geht es dabei um Flucht aus dem Alltag oder “Abheben aus der Realität”.

Retreats 2020 mit Stephan Pende Wormland

Die Retreats sind für Neugierige und AnfängerInnen, aber auch für erfahrene Meditierende geeignet. Das Seminar wird weitgehend im Schweigen stattfinden. Es gibt 2 x pro Tag achtsame Körperübungen.

  • Entspannung und Heilung durch Herzenswärme,
    5-tägiges Winter-Retreat mit Stephan Pende Wormland, Mi., 26. Februar 2020 / 17:00 Uhr – So., 1. März 2020 / 15:00 Uhr, Pension Schöcklblick Semriach [Mehr…]
  • Freude und Stille,
    8-tägiges Sommer-Retreat mit Stephan Pende Wormland, Fr., 10.Juli 2020 / 17:00 Uhr – Fr., 17.Juli 2020 / 15:00 Uhr, Buddhistisches Zentrum Scheibbs [Mehr…]